Hintergrund

Spokes Bicycle Rentals ist ein Familienunternehmen, das seit über 75 Jahren Touristen in Vancouver, Kanada, bedient. Dank der günstigen Lage am Eingang von Stanley Park ist Spokes der perfekte Ausgangspunkt für eine Radtour entlang der weltberühmten Ufermauer und darüber hinaus.

Problem

Als Vancouvers bevorzugter Fahrradverleih kann bei Spokes mitunter sehr viel los sein. Oft erscheinen Kunden in Gruppen, um Räder zu leihen, was die Mitarbeitenden vor eine besondere Herausforderung stellt, wenn sie die Räder, Helme, und anderes einstellen müssen. Sie brauchten ein Programm, das es den Kunden im Laden erlaubt, während der Wartezeit Artikel auszusuchen, um den Angestellten die nötige Zeit bei der Bedienung und Anpassung zu schaffen.

Lösung

Zusammen mit dem Point of Rental Team hat Spokes die Kiosk-Funktion geschaffen. Das Spokes-Team und die Gegebenheiten des Unternehmens haben den Entwicklern bei Point of Rental als Leitfaden gedient als sie an der Optimierung der Check-In-Prozesse gearbeitet haben – sowohl für die Anmietung von Fahrrädern (Kiosk) als auch für die Rückgabe im Laden (Schnell-Empfang).

Ergebnis

Seitdem Spokes die Kiosk-Funktion in ihrem Geschäft in Stanley Park eingeführt haben, ist es leichter geworden ihr Ziel, Kunden niemals warten zu lassen, einzuhalten.

Spokes Projektmanager, Tim Quarles, der die Einführung von Kiosk geleitet hat, weiß besonders zu schätzen, dass ihre Kunden dank der Funktion schneller auf dem Rad sitzen und die Räder nach der Rückgabe schneller wieder verfügbar sind.

„Wenn Räder zurückkommen, erscheint eine neue Gruppe oft nur Minuten später, also müssen wir in der Lage sein, zurückzunehmen, zurückzunehmen, zurückzunehmen”, sagt Tim. „Die Schnellempfang-Funktion ermöglicht es uns dies effizient zu tun. Ähnlich wie beim Kiosk hilft es uns, Kunden rasch zu bedienen. Die Konkurrenz nimmt schnell deinen Marktanteil ein, wenn du Leute nicht unverzüglich aufs Rad setzt.”

Das Spokes-Team konnte überdies Einblicke aus den übrigen Point of Rental Funktionen zu ihrem Vorteil nutzen, um ihren Kundenservice weiter auszubauen. Es ist nun leichter fehlende Räder aufzuspüren oder passenden Ersatz zu finden, wenn es Probleme bei einer Vermietung gibt.

„Wenn jemand einen Platten hat, schicken wir den Mechaniker auf exakt dem gleichen Fahrrad los, sodass der Kunde sofort ein neues Rad erhält. Um das zu tun, müssen wir natürlich genau wissen, welches Modell der Kunde ursprünglich erhalten hat”, erzählt Tim.

Alles in allem ist Point of Rental eine tolle Stütze für Spokes freundliches und fachkundiges Personal, wenn es darum geht den Vermietungsprozess für Kunden schneller zu gestalten und so ein besseres Mieterlebnis für Kunden als auch das Personal zu schaffen.

How can Point of Rental make an impact on your business? 
Find out today:

SHARE THIS CASE STUDY

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email