Skid o Kan portable toilets in South Texas by a palm tree.

Hintergrund

Skid-O-Kan Company bietet seit über 50 Jahren tragbare Toiletten und andere Dienstleistungen in Südtexas an. Ihre Erfahrung und die langjährigen Beziehungen zu den Kunden beweisen, dass sie über die Stabilität und das Know-how verfügen, um die Bedürfnisse der Unternehmen in den Gebieten zu erfüllen. Sie bieten tragbare Toiletten, Waschbecken und rollstuhlgerechte Toilettenvermietung, zusammen mit Toilettenanhängern, Containerschalen und Fäkalientanks. Grundsätzlich, wenn jemand eine temporäre Sanitärversorgung in Südtexas braucht, kann Skid-O-Kan helfen.

Herausforderung

Skid-o-Kan war seiner Route-Mapping-Methode entwachsen. Mit durchschnittlich 2.000 vermieteten Einheiten war die Aufgabe, den Service für zwanzig Tagesrouten, teilweise mit 300 Haltestellen, zu aufwändig, um manuell zu fahren. Standorte ohne physische Adressen mussten auf den wichtigsten Kartenbüchern mit detaillierten Anweisungen gekennzeichnet werden. Kurz gesagt, das Unternehmen benötigte eine effizientere Möglichkeit, Anrufe zu leiten und zu versenden sowie zu erfassen und zur Abrechnung auszuwerten.

Lösung

Skid-o-Kan implementierte Point of Rental Software mit integrierter GPS-Service- und Kartensoftware. Standorte, die keine physischen Adressen haben, werden nun vom GPS markiert und automatisch zugeordnet. Point of Rental lädt Abbiegehinweise direkt auf das Telefon oder die Kabineneinheit einer Hubarbeitsbühne hoch, wodurch der Papierkram entfällt. Sie richten die Häufigkeit der Serviceabrufe in der Software ein und sehen sie nach LKW, Route oder Haltestellen. Bei der GPS-Integration aktualisiert die Software automatisch den Standort des Fahrzeugs, so dass der Dispatcher den Fortschritt verfolgen kann. Mit einem Mobiltelefon oder einer Tablet-Vorrichtung kann der Pumper jede gewartete Einheit mit einem Datums-/Uhrzeitstempel und einer GPS-Position markieren und liefert so genaue Informationen für monatliche oder 28-tägige Abrechnungszyklen.

Ergebnis

Nach der Implementierung des Point of Rental werden die Service-Call-Routen auf Effizienz optimiert. Darüber hinaus bietet die Nutzung der integrierten mobilen Dienste jetzt genaue Abrechnungsinformationen, die das genaue Datum und die genaue Uhrzeit des Dienstes anzeigen. „Wir sind jetzt definitiv effizienter“, sagte Will Puryear, Office Manager bei Skid-o-Kan. „Bei einem Unternehmen wie unserem zählt jede Meile, und je weniger Meilen wir fahren müssen, desto mehr Geld verdienen wir.“

Wie kann Point of Rental einen Einfluss auf Ihr Unternehmen ausüben?
Finden Sie es noch heute heraus:

DIESE FALLSTUDIE TEILEN

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email