Loading...


Hintergrund

Ideal Rent-All ist der Nachkomme von Consumer Rental, das 1976 als Geräteverleiher gegründet wurde. Als das Unternehmen expandierte, um fast jeden Markt sowie fast jede Art von Vermietung zu bedienen, erkannten sie, dass eine Namensänderung ihre Fähigkeiten besser widerspiegeln würde. Im Jahr 2016 wurde aus ihnen Ideal Rent-All, ein Familienunternehmen mit lokalem Betrieb in Mt. Vernon, Washington. Sie bieten das, was der Nordwesten Washingtons für Hochzeiten, Partys, Firmenveranstaltungen, Karnevals und Schulveranstaltungen braucht, sowie Projekte, die von der Heimreparatur bis zum Heimbau reichen. Sie haben auch Scherenarbeitsbühnen, Traktoren, Leuchttürme, allgemeine Ausrüstung, Zaun, Toilettenanhänger und mehr und sind rund um die Uhr einsatzbereit.

Problem

Wie so viele der heutigen Point of Rental-Nutzer war Ideal Rent-All (technisch gesehen, Consumer Rental, aber wir werden in dieser Fallstudie ihren aktuellen Namen verwenden) frustriert über die mangelnde Zugänglichkeit ihrer bisherigen Mietsoftware. Es dauerte zu lange, bis die Daten, die sie zur Beantwortung von Kundenfragen benötigten, verfügbar waren, was sich auf ihre Fähigkeit auswirkte, einen exzellenten Kundenservice zu bieten.

Lösung

1997 traf Ideal Rent-All die Entscheidung, der Point of Rental-Familie beizutreten, und hat nicht zurückgeschaut.

Ergebnis

Ideal Rent-All ist mit seiner Software weiter gewachsen.

„Point of Rental hat in vielen Bereichen zum Wachstum beigetragen“, sagte Manager Mac Whittlesey. „Mit Zeitmanagement für Mitarbeiter. Mit Wiederverkaufsanlagen – die Informationen sind direkt vor Ort.“

Es hat geholfen, da sie sich auch in neue Kategorien ausgedehnt haben; sie sind in der Lage, Arbeitsaufträge, Anlagevermögen und Arbeitszeiten zu verfolgen. Sie verfolgen Geräte außerhalb des Büros mit Hilfe von Apps und haben ihre Bestandsverfügbarkeit in ihre Website integriert, um Kunden zu unterstützen.

Point of Rental hilft sogar, den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf zu bestimmen.

Als die Leute hereinkommen und nach dem Kauf von gebrauchten Geräten fragen, sagte Mac: „Ich kann sie hochziehen, ich kann sehen, was zum Verkauf steht, wie viel ich in sie investiert habe und wie profitabel es wäre, dieses Gerät zu verkaufen.“

Wie kann Point of Rental einen Einfluss auf Ihr Unternehmen ausüben?
Finden Sie es noch heute heraus:

DIESE FALLSTUDIE TEILEN

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email