Loading...


Hintergrund

Tejas Equipment Rental wurde 1975 gegründet und ist ein lokales und betriebenes texanisches Unternehmen, das sich jeden Tag bemüht, ein großartiges Kundenerlebnis bei jeder Vermietung zu bieten. Sie bedienen den Markt in Zentral- und Süd-Texas mit Gabelstaplern, Verdichtungsgeräten, Baggern, Trenchern, Generatoren, Baggern, Baustellenwartung und vielem mehr. Mit sieben Standorten, darunter neue Standorte in New Braunfels & San Marcos, bieten sie die Ausrüstung und den Service, den die Menschen in Zentral- und Südtexas brauchen, um ihre Arbeit zu erledigen.

Problem

Tejas Equipment Rental verwendete Tabellenkalkulationen, um seine Ausrüstung zu verwalten. Tabellenkalkulationen haben eine großartige Arbeit geleistet, indem sie alle Geräte, die sie hatten, aufgelistet haben, aber es war nicht hilfreich, z.B. für Gerätegeschichten oder Kundengeschichten mit Geräten. Wenn etwas nicht richtig eingegeben worden war, war es schwer zu sagen, was wann schief gelaufen war. Sie benötigten eine Mietsoftware, um die ordnungsgemäße Rechenschaftspflicht aufrechtzuerhalten, ihre Ausrüstung zu verfolgen und einen exzellenten Kundenservice zu bieten.

Lösung

Im Jahr 2016 fand der Eigentümer Peter Casas und Tejas Equipment Rental den Point of Rental. Sie besuchten die internationale Konferenz des Unternehmens, sprachen mit Hunderten von Point of Rental-Nutzern und stellten fest, dass Point of Rental nicht nur die Software zur Verfügung stellen würde, die sie benötigten, sondern auch ein ausgezeichneter Partner für die Zukunft sein würde.

Ergebnis

Tejas liebt die neue Funktionalität, die Point of Rental bietet. Dadurch wurde der Schulungsplan für neue Mitarbeiter verkürzt und die Kundeninteraktion vereinfacht.

„Es macht es einem Mann am Geräteschalter leicht, zu wissen, welche Fragen er stellen muss“, sagte Peter. „Einen Vertrag zu haben, der erklärt, wie man ihn benutzt, und die Dos und Don’ts, haben die Service Calls und den Austausch für uns enorm reduziert.“

Noch besser für Peter und das Tejas-Team, die Implementierung verlief reibungslos dank des Implementierungsprozesses von Point of Rental, bei dem das Unternehmen Trainer an ihre Standorte entsandte, um ihren Mitarbeitern beizubringen, die Software so effizient wie möglich zu nutzen.

„Wir haben mehrere Standorte, also mussten sie Teams in jede Region schicken, und sie waren fantastisch, sich hinzusetzen und dir in kurzer Zeit viel beizubringen“, sagte Peter. „Es ist sehr einfach zu bedienen und wir haben es sehr schnell aufgehoben.“

Wie kann Point of Rental einen Einfluss auf Ihr Unternehmen ausüben?
Finden Sie es noch heute heraus:

DIESE FALLSTUDIE TEILEN

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email