Wyoming Rents versorgt Wyoming seit 1999 mit hochwertigem Mietmaterial. Sie bieten CAT-Ausrüstung eines neueren Modells zum Mieten, zusammen mit einer breiten Auswahl an branchenführenden Produkten, wie Zugangsausrüstung, Kompressoren und luftbezogene Werkzeuge, Verdichtungsausrüstung, Betonausrüstung, kleine Generatoren, Materialtransportausrüstung, Laser, Lichttürme, Hochdruckreiniger, etc. Ihre Mitarbeiter legen größten Wert auf Anlagenwissen, damit ihre Kunden effizient und profitabel arbeiten können. Im Jahr 2012 haben sie sich mit Point of Rental Software zusammengetan, um ihnen zu helfen, ihre Arbeit effizienter und profitabler zu erledigen. Wir fragten Brooke Downs, Controller von Wyoming Rents, nach seinen Erfahrungen.

POR: Warum haben Sie nach Verleihsoftware gesucht?

Downs: Im Jahr 2007 verwendeten wir noch ein zeichenbasiertes UNIX-System, als wir beschlossen, unsere Software zu modernisieren und zu aktualisieren. Uns wurden zwei weitere Unternehmen empfohlen, und als wir versuchten, eines ihrer Systeme zu implementieren, war es eine solche Katastrophe, dass wir nie mit dem Projekt live gingen, bevor wir es aufgaben. Nachdem wir viel Zeit und Geld verschwendet hatten, gingen wir für einige Jahre zurück zum alten System. Im Jahr 2012 waren wir wieder auf dem Markt und sprachen mit dem Team von Point of Rental, das zeigte.
die Gründe, warum Ihre Software am besten für ein Unternehmen unserer Größe geeignet ist.

Wir haben uns aber nicht nur auf Ihr Wort verlassen – wir haben mit Point of Rental-Kunden gesprochen.

Nachdem wir mehrere Kunden angerufen und gefragt hatten, was es für sie getan hat, was ihnen gefiel und was nicht, und sogar Geschäfte in Idaho und Utah besucht hatten, stellten wir fest, dass es das richtige Produkt für uns war.

POR: Wie war der Übergangsprozess?

Downs: Die Migration war hervorragend. Die Programmierer von Point of Rental haben unsere Geschichten und Bestände überschrieben – sie haben sehr gute Arbeit geleistet, mit Genauigkeit und mit einem gewissen Maß an Verlaufsdaten über unsere Kunden und Geräte. Earl war unser Trainer und dieser Prozess verlief sehr gut.

POR: Was war der Schlüssel zu Ihrem Erfolg bei Wyoming Rents?

Downs: Wyoming Rents konzentriert sich auf die Vermietung und dient dem Kunden als stiller Partner. Sie bieten qualitativ hochwertige Geräte und erstklassigen Service für einen vielfältigen Kundenstamm im gewerblichen und privaten Bereich. Aus softwaretechnischer Sicht sind die Wartungs- und Arbeitsauftragsprozesse jetzt wesentlich schlanker geworden. Unsere Wartungshistorie ist viel einfacher zu verfolgen als bei den anderen Systemen, die wir ausprobiert haben. Das hilft, unsere Flotte einsatzbereit zu halten und verhindert Ausfallzeiten für die Kunden. Schließlich sind unsere Kunden zufriedener und treuer zu Wyoming Rents. Da wir Windows-basiert sind und über das Online-Portal verfügen, können wir qualitativ hochwertigere Dokumente und E-Mails erstellen, ganz zu schweigen davon, dass wir unseren Kunden Zugang zu ihren offenen Verträgen, ihren Abrechnungen und Rechnungen geben. So ist sichergestellt, dass jeder zu jeder Tages- und Nachtzeit über die benötigten Informationen verfügt, ohne dass jemand Zeit damit verbringen muss, sie anzurufen oder einen Mitarbeiter nachschlagen zu lassen. Allein das Online-Portal hat unserem Team Hunderte von Stunden im Monat erspart.

POR: Wenn Sie mit einem anderen CAT-Verleiher gesprochen hätten und dieser nach Ihren Erfahrungen mit Point of Rental gefragt hätte, was würden Sie ihm sagen?

Downs: Wir sind sehr zufrieden mit unserer Entscheidung, Point of Rental Software einzusetzen. Das Team ist sehr gut darin, das zu halten, was es verspricht. Der Kundenservice ist sehr gut, und alle Probleme, die wir haben, werden sehr schnell gelöst. Wenn Sie die Kundenzufriedenheit verbessern möchten, rufen Sie das Team am Point of Rental an!

How can Point of Rental make an impact on your business? 
Find out today:

SHARE THIS CASE STUDY

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email