Hintergrund

Durante Rentalsist im Jahr 2009 von den Cousins John und Anthony Durante zusammen mit ihrem Geschäftspartner Chris Jones gegründet wurden. In ihren 10 Standorten in der Tri-State-Area vermieten, verkaufen und warten sie Maschinen für einen vielfältigen Kundenstamm. In sieben der mittlerweile zehn Jahre, die sie im Geschäft sind, haben sie es in die Liste der 5000 US-Privatunternehmen mit dem schnellsten Wachstum geschafft, welche das Wirtschaftsmagazin Inc. jährlich veröffentlicht.

Problem

Ein überdurchschnittliches Wachstum jedes Jahr ist, wie man sich vorstellen kann, teilweise schwer zu managen, besonders wenn man eine Software nutzt, die nicht dafür ausgelegt ist, Wachstum zu unterstützen. Mit dem Bestreben, ihre geplante Wachstumskurve weiter zu verfolgen, bevor es aus dem Ruder läuft, machte sich das Durante Team frühzeitig auf die Suche nach einer neuen Software und führte eine umfassende Recherche durch.

„Ich glaube wir haben mit jeder einzelnen Vermietung, die es gibt, gesprochen, mit jedem Unternehmen in den USA, und vielen Unternehmen außerhalb der USA, und es gab einiges an guter Software auf dem Markt, aber bei jedem Programm haben wir Mängel festgestellt, die für uns unüberwindbare K.O. Kriterien waren”, erzählt Präsident John Durante. “Es war ein sehr langer Prozess, wir haben uns viele Systeme angeschaut, wir hatten Online-Demos und Leute, die zu uns kamen, um uns ein System zu zeigen, mit einigen Unternehmen sind wir weit gekommen, und mit Point of Rental hatten wir dann diese Art Aha-Moment, dass das nun das richtige ist”.

Lösung

John fährt fort „[Point of Rentals] Counter System, was sehr wichtig für uns ist, ist großartig. Es ist einfach sehr einfach in der Handhabung, leicht zu lernen, und sehr intuitiv.”

Dank dem intuitiven Aufbau der Software und dem Mangel an ‘K.O. Kriterien’ im Point of Rental Programm, hat sich Durante 2016 der Point of Rental Familie angeschlossen.

Ergebnis

Durante verfolgt weiterhin ein rasantes Wachstum, mit einer Software, die dazu in der Lage ist.

„Der Arbeitsablauf ist besser als bei vielen anderen Systemen, die wir gesehen haben. Es ermöglicht viel Flexibilität bei Entscheidungen, die wir treffen können, es gibt viele Hinweise und Optionen”, so John. „Bei Fehlern, kann man bei vielen Systemen, die wir uns angeschaut haben, nicht viel machen. Man steckte erst mal mit dem Fehler fest. Point of Rental ermöglicht es uns, diese Art von Dingen zu korrigieren.”

Auch die Erfahrung, die sie beim Wechsel von ihrer vorherigen Software gemacht haben, hat Eindruck hinterlassen.

„Die Implementierung war fantastisch. Die Trainer, die zu uns kamen, die Vorbereitung davor, die Datenkonvertierung, übertrafen unsere Erwartungen”, erzählt John. “Point of Rental war super vorbereitet. Und das Team, das kam,um mit unserem Team zu üben, war genauso fantastisch.”

„Wenn ich Point of Rental mit einem Wort zusammenfassen sollte, wäre es einfache Handhabung. Ich weiß, das ist nicht ein Wort, aber wir trennen es einfach mit einem Bindestrich: Einfache-Handhabung, ein Wort.”

How can Point of Rental make an impact on your business? 
Find out today:

SHARE THIS CASE STUDY

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email