Hintergrund

PDQ Rentals wurde 1952 gegründet, zunächst mit ein paar Rasenmähern, Lastwagen und Anhängern. Es ist seitdem auf über 1500 Stück im Wert von mehr als 50.000.000.000 Dollar angewachsen, ein 175-köpfiges Team und bedient einen großen südkalifornischen Fußabdruck. PDQ Rentals nutzt Point of Rental seit 2002 und ist seit etwa ebenso langem Teil der 100 größten RER-Geräteverleiher in Amerika. In den letzten Jahren hat PDQ Rentals zwei weitere Standorte hinzugefügt: Sun Valley (2013) und Corona (2017). Das Unternehmen ist stolz darauf, dass seine Flotte auf dem neuesten Stand ist und den strengen Umwelt- und Sicherheitsvorschriften Kaliforniens entspricht.

Problem

Ein schnell wachsendes Unternehmen und eine schnell wachsende Flotte können es schwierig machen, den Überblick über die Bestände zu behalten, und PDQ hat auch dieses Problem bekämpft. In diesem Fall fehlte PDQ insbesondere ein Bobcat.

Lösung

Mit Hilfe von Point of Rental konnte Assistant Manager Tim Parsons in die Geschichte des Bobcat eintauchen. Er verfolgte es bis zu einer Garantie-Reparatur bei einem lokalen Händler, bevor er ankam. Wegen der gründlichen Dokumentation bat er sie weiterhin, auf dem Grundstück nach ihm zu suchen, als der Händler meinte, es sei unwahrscheinlich, dass sie den Bobcat so lange im Einsatz hatten. Nach der Suche nach dem Los wurde der Bobcat lokalisiert und an PDQ zurückgegeben, damit er weiterhin Einnahmen generieren konnte.

Ergebnis

PDQ setzt weiterhin auf Point of Rental und seine fortschrittliche Berichterstattung, um sicherzustellen, dass sie auf dem neuesten Stand der Technik sind. Seit dem Bobcat-Vorfall überprüft Parsons regelmäßig den Bericht über inaktive Elemente, um fehlende und zu verkaufende Elemente zu identifizieren, anstatt Platz auf dem Grundstück zu belegen.

Aber der Wert von Point of Rental geht weit über das Auffinden fehlender Ausrüstung hinaus. PDQ nutzt es, um seine Flotte in ganz Südkalifornien zu verteilen, sowohl zu den Kundenstandorten als auch zwischen den drei Standorten. Sie verwenden es zusammen mit ihren Teilen, um sicherzustellen, dass sie die richtigen Teile für den richtigen Artikel erhalten. Sie nutzen es, um Verträge zu schreiben, die jeder versteht, schnell und einfach. Point of Rental hilft ihnen, jeden Teil ihres Unternehmens zu verwalten.

„Es ist für alles, was wir tun, notwendig“, sagte Parsons. „Es gibt viele Funktionen und Features, die in ihm eingebaut sind, die…. es fühlt sich fast so an, als wären sie für uns maßgeschneidert.“

How can Point of Rental make an impact on your business? 
Find out today:

SHARE THIS CASE STUDY

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email