Loading...


Hintergrund

Apache Equipment Rentals liefert Ausrüstungen für eine Vielzahl von Branchen, einschließlich Baugewerbe und Industrie. Apache, der den gesamten Bundesstaat Arizona bedient, wurde im April 2004 eröffnet, nachdem er 10 Hektar Land in Phoenix erworben hatte. Im Jahr 2017 zog das Unternehmen an seinen jetzigen Hauptsitz um. Mit dem Bestreben, das Geschäft einfach und flexibel zu gestalten, bietet Apache seinen Kunden die Vorteile eines großen Geräteverleihs mit Ethik und ehrlichen Werten.

Problem

Apache hatte Probleme mit der Bestandsverfolgung, der Umwandlung von Verträgen mit Schäden in Arbeitsaufträge, der Unfähigkeit, den ROI richtig zu verfolgen und der allgemeinen Benutzerunfreundlichkeit. Da sie nicht in der Lage waren, das zu bekommen, was ein Verleiher von seiner Software erwartet, befanden sie sich auf dem Markt für neue Verleihsoftware.

Lösung

„Als wir uns den Verleihpunkt angesehen haben“, sagte Apache Equipment Rentals Besitzer Spencer Nally. „Ich fühlte mich schon allein durch die Verwendung davon angezogen – es war sehr freundlich für jeden Bediener.“

Spencer sah auch in der Berichterstattung von Point of Rental, was er sehen musste. Er konnte jederzeit sehen, was seine Maschinen herstellten. Er konnte ihren ROI verfolgen. Alles in allem konnte er sehen, dass er in der Lage sein würde, die beste Vorgehensweise für sein Unternehmen zu bestimmen.

Ergebnisse

Das Wachstum des Apachen hat sich weiter beschleunigt. Das Team nutzt die Daten, die sie von ihrer Software erhalten, um bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen und das zu liefern, wonach Kunden in Arizona suchen.

„Wir haben mit 67 Stück begonnen und sind daraus einen Bestand von 1400 Stück geworden, der jedes Jahr zu wachsen und zu wachsen scheint“, sagte Geschäftsführer Ben Klootwyk.

Sie sind auch begeistert, mit einem Softwareunternehmen zusammenzuarbeiten, das sich um sie kümmert. Die Zusammenarbeit von Point of Rental mit dem Apache-Team per Telefon und Remote Desktop Sharing ermöglicht es, Probleme schnell zu lösen. Es bringt auch das Team von Apache zurück und hilft den Kunden schneller.

Und noch besser: Jeder kann die Vorteile des Point of Rental-Supports nutzen.

„Von meinem Controller bis zum Präsidenten des Unternehmens kann jeder ein Telefon nehmen und das Support-Team von Point of Rental anrufen, und wir haben eine Lösung“, sagte Spencer.

Wie kann Point of Rental einen Einfluss auf Ihr Unternehmen ausüben?
Finden Sie es noch heute heraus:

DIESE FALLSTUDIE TEILEN

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email